Ängste behandeln statt akzeptieren

Vater trgt Tochter

Hypnotherapie bei Ängsten und Phobien

Ängste entstehen oft plötzlich. Oder sind schon lange Begleiter des Menschen. Diese Ängste…

Details

Hypnotherapeutische Raucherentwöhnung

Junge Frau biegt Zigarette durch

Es ist wie bei Schönheitsreparaturen am Haus: Steckt der Schimmel in den Wänden, hilft ein Überstreichen nur bedingt und über einen kurzen Zeitraum…

Details

Hynotherapie zur Gewichtsreduktion

block_hypno

Hypnotherapie ermöglicht dem Patienten, die heilsame Wirkung der Hypnose mit differenzierten Modulen der Psychotherapie zu kombinieren. Gerade bei…

Details

 

Leistungen

Ängste, Angststörungen und Phobien

img_leistungen_hypnotherapie_sonstigeÄngste entstehen oft plötzlich. Oder sind schon lange Begleiter des Menschen. Diese Ängste verschwinden nicht, selbst wenn man dagegen ankämpft und versucht, sie zu ignorieren. Oft kann dabei kein konkreter Auslöser ermittelt werden und meistens wird für diese Angst keine Ursache gefunden. Gerade deshalb ist der Leidensdruck sehr gross. Da es für den Betroffenen nicht zu erklären ist, verbleibt oft für lange Zeit eine Angst vor der Angst. Und diese Angst, vor der Wiederkehr der
Panikattacke, kann äußerst intensiv wahrgenommen werden und die Lebensqualität beträchtlich senken.

Erst der Therapeut kann in einem Gespräch mit dem Patienten erkennen, welche Ursachen für die Ängste verantwortlich sind. Mit Hilfe der Hypnotherapie können Ängste dauerhaft reduziert und ganz beseitigt werden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an mich!
Termine und Kosten: auf Anfrage

Ängste beim Fliegen

Costal lineSie müssen aus beruflichen oder privaten Gründen fliegen – und schon der Gedanke daran verursacht Magenschmerzen, Schweiss-ausbrüche, einen Kloss im Hals und Alpträume. Panische Angst vor dem nächsten Flug beherrscht Sie.
Suchen Sie ein individuelles Training jenseits von standardisierten Seminaren, um Ihre Flugangst endlich dauerhaft zu überwinden?
Um Ihre Flugangst aufzulösen erarbeiten wir mit Hilfe der modernen Hypnose und Verhaltenstherapeutischen Techniken die zu Ihnen passenden Strategien, die Sie dann eigenständig oder in meiner Begleitung auf einem Flug nach Teneriffa bzw. München umsetzen, um Ihre Flugangst aktiv zu bewältigen. Wenn Sie meine Begleitung wünschen, unterstütze ich Sie bei der Überwindung Ihrer Flugangst direkt an Bord diskret und wirkungsvoll.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an mich!
Termine und Kosten: auf Anfrage

Ängste beim Zahnarzt

img_leistungen_hypnotherapie_zahnarztAngstfrei zum Zahnarzt
Ungefähr 60% der Deutschen haben eine leichte bis mittlere Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt. Bei ca. 15% ist die Angst so ausgeprägt, dass sie jahrelang nicht zum Zahnarzt gehen. Sie nehmen Schmerzen in Kauf, behandeln sich oft selbst, ziehen sich sogar in Extremfällen Zähne.

Kennen sie das, bei dem Wort: “Zahnarzt!“ läuft es Ihnen kalt über dem Rücken, vor oder während der Behandlung beim ZA. ist Ihnen unwohl, Sie schwitzen und haben feuchte Hände oder Herzrasen, beim betreten der Praxis überlegen Sie wieder umzudrehen, oder Sie haben Angst übermäßige Schmerzen zu erleiden.

Sie suchen Hilfe um wieder angstfrei lächeln zu können.
Mit moderner Hypnose und Verhaltenstherapeutischen Strategien können wir Ihre Ängste dauerhaft auflösen. Sie erlernen die Selbsthypnose und erhalten eine individuell besprochenen CD, die Sie dann während einer Behandlung hören. Wenn Sie bei einer Zahnbehandlung meine Begleitung mit Hypnose wünschen, unterstütze ich Sie direkt dabei, so das Sie diese entspannt und schmerzfrei erleben.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an mich!
Termine und Kosten: auf Anfrage

Generalisierte Angststörungen

Wer an einer generalisierten Angststörung leidet, wird ständig von Sorgen und innerer Unruhe in allen Lebensbereichen gequält. Die Phantasie der Betroffenen arbeitet auf Hochtouren – schließlich können sich Unglücksszenarien aus den alltäglichsten Situationen entwickeln. Ängste kreisen um die Gesundheit und Unversehrtheit von Angehörigen, die eigene Gesundheit und Sicherheit, den möglichen Verlust von Arbeit oder sozialer Stellung. Diese unkontrollierbaren Sorgen und Ängste machen psychisch krank und bewirken körperliche Symptome. Die Betroffenen haben den Eindruck, diese Sorgen nicht stoppen zu können und fühlen sich ihnen ausgeliefert.

Das Führen eines normalen Lebens ist fast unmöglich. Um angstauslösende Situationen zu meiden, wird der eigene Aktionsradius oft stark eingeengt und eine soziale Isolation in Kauf genommen. Die Angst ist nicht auf eine bestimmte Situation oder Ursache bezogen, sondern es werden viele Reize als angstauslösend erlebt.

Symptome

Zu den körperlichen Symptomen der Angst gehören Unbehagen, Herzklopfen, Konzentrationsstörungen, Schweißausbrüche, Schlaflosigkeit, ständiges Grübeln, Magen-Darm- Probleme und chronische Schmerzen. Zu allem kommt dann noch die Scham hinzu, nicht leistungsfähig, nicht belastbar genug zu sein. Oft zieht auch die generalisierte Angststörung eine Depression nach sich.

Da Krankheiten oft als Ursache der körperlichen Symptome vermutet werden, verstärkt dies die Ängste noch.
Die Betroffenen suchen wegen der körperlichen Symptome deshalb häufig einen Arzt auf.

Oft kommt man erst nach Jahren darauf, dass sich hinter den körperlichen Symptomen eine chronische Angst (generalisierte Angststörung) verbirgt.

Hilfe bei generalisierter Angststörung

Hypnotherapie bei Generalisierter Angststörung ist die Verbindung aus zutiefst entspannender moderner Hypnose, Selbsthypnose und Integrativer Psychotherapie.
Die hypnotische Trance ist die ideale Grundlage. Einerseits lassen sich in diesem Zustand belastende Gedanken und Situationen weitaus besser vergegenwärtigen als im wachbewussten Zustand, andererseits stehen in der Trance gleichzeitig seelische Ressourcen für Kraft, Sicherheit Mut, Freude und Entspannung zur direkten Verfügung. Während der Sitzung begeben sich Therapeut und Klient so gemeinsam in die angstauslösenden Situationen, um imaginativ – wie “an Ort und Stelle” – die Blockaden zu lösen. Die neuen Muster werden dann zu einer wirksamen Lösung transformiert.

Durch Hypnotherapie können die zugrundeliegenden, unbewussten Konflikte der generalisierten Angststörung, der Existenzängste und Beziehungsängste aufgelöst werden. Wichtig ist hierbei, nicht nur ein Aufdecken des Problems, sondern eine Lösung mit Hilfe des Therapeuten zu finden, um ein angstfreies Leben führen zu können.

Burnout / Erschöpfungsdepressionen

Haben Sie zuviel gegeben und fühlen sich völlig erschöpft?

Das Burnout-Syndrom ist ein Zustand völliger emotionaler und körperlicher Erschöpfung. Sie gehört mittlerweile zu den Zivilisationskrankheiten. Oft lässt sich das Burnout-Syndrom kaum von einer Depression abgrenzen, weshalb es umgangssprachlich auch als Erschöpfungsdepression bezeichnet wird.

Das Burnout-Syndrom weist einen eindeutigen Bezug zum Beruf auf wie z. B. Ärger mit den Kollegen, mangelnde Anerkennung, hohes Arbeitsaufkommen, fehlender Ausgleich, Probleme in der Partnerschaft oder zu einer Aufgabe, die der Betroffene im familiären Bereich erfüllt, wie beispielsweise der Pflege eines Angehörigen. Dies ist anders als bei der Depression, die viele unterschiedliche Ursachen haben kann. Ein länger anhaltendes, schweres Burnout-Syndrom kann in eine Depression übergehen.

Machen Sie den ersten Schritt aus der Burnoutfalle!

Ursachen für ein Burnout Syndrom

Das Burnout-Syndrom entwickelt sich meist langsam und stufenweise und führt zu einem sogenannten Ausbrennen. Am Anfang steht in der Regel ein Überengagement für eine Sache oder eine Person, am Ende die völlige Erschöpfung, wobei sich die zunächst nur auf die Arbeit bezogenen Beschwerden, dann auch auf das gesamte Leben ausweiten können.

Der Körper reagiert mit unangenehmen Beschwerden im Bauch oder Magen, ständiger Müdigkeit, Ängsten vor dem Tag bis hin zu Panikattacken. Menschen, die zu einem Burnout neigen, haben oft unerreichbar hohe Ansprüche an sich selbst. Zuweilen wird auch versucht, ein schwaches Selbstwertgefühl durch Arbeit zu stärken, was am Ende zu Verausgabung, Enttäuschung und Erschöpfung führen kann.

Hinweise auf einen Burnout:

  • Drang, sich selbst und anderen Personen etwas beweisen zu wollen

  • Extremes Leistungsstreben, um besonders hohe Erwartungen erfüllen zu können

  • Ausblenden der eigenen Bedürfnisse. In dieser Phase tritt das Verlangen nach Ruhe, Schlaf und Regeneration immer weiter in den Hintergrund. Häufig nimmt der Konsum von Alkohol, Nikotin und Kaffee zu.
  • Ausblenden von Warnsignalen und Überforderung.
 Um weiterhin leistungsstark zu funktionieren, blendet der Betroffene alle Warnsignale und Anzeichen des eigenen Körpers aus. Unzuverlässigkeit und Fehler häufen sich im Arbeitsalltag.
  • Verzerrte Wahrnehmung der Realität
. Alte Grundsätze verlieren an Wert, Freundschaften und berufliche Kontakte, die vorher eher Entlastung und Unterstützung waren, werden nun mehr als Belastung empfunden. Die Wahrnehmung wird reduziert auf ein Minimum. Probleme in der eigenen Beziehung treten auf.
  • Ausblenden von ersten Beschwerden
. Probleme häufen sich im Leben des Betroffenen und auch körperliche Beschwerden, wie Müdigkeit, Kopfschmerzen und Angst setzen ein. Jedoch werden diese Probleme ignoriert und ihnen kaum Beachtung geschenkt.
  • Rückzugsphase
: Hoffnungslosigkeit breitet sich aus und verdrängt alle positiven Gefühle. Alkohol und Medikamente dienen häufig zur Ablenkung. Das soziale Umfeld wird als Bedrohung angesehen und als überfordernd empfunden.

Fragebogen: Wo stehen Sie?

    Fragebogen herunterladen

Typisch für das Ausgebranntsein sind diese 3 Phasen, in denen es verläuft:

  1. Phase: Emotionale Erschöpfung: Der starke Einsatz für andere führt zu einer Vernachlässigung der eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Die Fähigkeit kommt abhanden, sich in der Freizeit zu erholen. Der persönliche Akku kann nicht mehr aufgeladen werden. Irgendwann wissen Sie nicht mehr, wie das funktioniert - regenerieren, entspannen, erholen. Sie finden das Ladegerät für Ihren Akku nicht mehr.
  2. Phase: Depersonalisierung: Gereiztheit stellt sich ein. Sie werden Ihrer Arbeit gegenüber immer gleichgültiger. Ihren Kollegen, Kunden oder Schützlingen gegenüber kommen Ihnen die Gefühle abhanden. Sie ziehen sich immer mehr zurück und stumpfen immer mehr ab.
  3. Phase: Zweifel an der eigenen Leistungsfähigkeit: Verlust von Selbstvertauen, Innere Leere führt zu Verzweiflung und Depression. Jetzt treten vermehrt auch körperliche Symptome in den Vordergrund - wie Schlaflosigkeit, Unruhe oder diffuse Schmerzen. 

Sie suchen Hilfe, um wieder die innere Balance zwischen Herausforderung und Entspannung herzustellen

Ich helfe dabei Ihre körperliche und seelisches Wohlbefinden wieder in Balance zu bringen

Mit Hypnotherapie und der Hilfe des Unbewussten, Verhaltenstherapeutischen Strategien, Elementen aus dem NLP und der Selbsthypnose finden wir die Ursache, aktivieren Ressourcen und werden den Konflikt auflösen.
Dabei werden negative Gedankenmuster erkannt und gelöst und durch nutzbringende Muster ersetzt oder verändert, so dass Ihre Wünsche, Bedürfnisse und Fähigkeiten erkannt und gestärkt werden.
So kann Hypnotherapie und die o.g. Techniken helfen wieder zu einem guten Leben mit Freude und Energie zu gelangen.

Auf diesem Weg möchte ich Sie gern begleiten.

Hypnotherapie bei Traumata

Traumata / Posttraumatische Belastungsstörung

Traumata oder auch in der Fachsprache Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) tritt als eine verzögerte psychische Reaktion auf ein extrem belastendes Ereignis bzw. auf eine Situation mit einer außergewöhnlichen Bedrohung oder mit katastrophenartigem Ausmaß auf.
Die Erlebnisse (Traumata) können von längerer oder kürzerer Dauer sein, wie zum Beispiel nach sexuellem Missbrauch in der Kindheit, Vergewaltigung, Misshandlung, Folter oder schweren Unfällen.
Die Betroffenen erleben dabei Gefühle wie Angst und Schutzlosigkeit. Sie fühlen sich hilflos, haben oft einen Kontrollverlust und können die Situation nicht mehr bewältigen.

Symptome

Zu den Symptomen gehören Albträume, Schlaflosigkeit, Flashbacks, Angststörungen, Panikattacken, Konzentrationsstörungen, Suchtverhalten, selbstverletzendes Verhalten und Persönlichkeitsveränderungen.
Gewissermaßen das Gegenstück dazu sind die Vermeidungssymptome, die meistens parallel zu den Symptomen des Wiedererlebens auftreten: wie emotionale Stumpfheit, Gleichgültigkeit und Teilnahmslosigkeit der Umgebung und anderen Menschen gegenüber.
Die Betroffenen vermeiden Aktivitäten und Situationen, die Erinnerungen an das Trauma wachrufen könnten.
Manchmal können wichtige Aspekte des traumatischen Erlebnisses nicht mehr (vollständig) erinnert werden.
Häufig kommt ein Zustand vegetativer Übererregtheit hinzu, der sich in Form von Reizbarkeit, erhöhter Wachsamkeit oder ausgeprägter Schreckhaftigkeit manifestieren kann.
Die Posttraumatische Belastungsstörung verläuft oft chronisch.

Traumata / Posttraumatische Belastungsstörung behandeln und auflösen

So schlimm die Konsequenzen traumatischer Erlebnisse oft sind, lassen sich solche Störungen heute mit den Methoden der modernen Psychotherapie gut behandeln. Auch wenn die Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) komplex erscheint und mit zahlreichen sehr unterschiedlichen Symptomen und Folgeproblemen einhergeht: eine erfolgreiche Therapie der PTBS ist sehr gut möglich.

Mit Hilfe der modernen Hypnotherapie und der Integrativen Therapie kann die Posttraumatische Belastungsstörung sehr gut behandelt und aufgelöst werden. Der erfahrene und qualifizierte Therapeut kann schwere und langdauernde Traumata/ Posttraumatische Belastungsstörungen mit sehr gutem Erfolg behandeln und somit ein dauerhafter Therapieerfolg erreicht werden.

Sexualstörungen

Sexualstörungen
Die Häufigkeit sexueller Störungen wird leicht unterschätzt. Gefühle der Peinlichkeit und Scham erhöhen die Schwelle, professionelle Hilfe zu suchen. Besonders im Bereich der Sexualität zeigt sich eine enge Verknüpfung zwischen Körperfunktionen und Psyche. Vor allem die funktionellen Sexualstörungen können ein Zeichen für psychische Probleme oder für Probleme in einer Beziehung, aber auch für körperliche Erkrankungen sein. 


Hypnotherapie hilft, dass Sie das sexuelle Leben nachhaltig geniessen können.

Ursachen von Sexualstörungen


Bei Frauen und auch bei Männern gibt es Sexualstörungen psychosomatischen Ursprungs, die aus einem Verhalten heraus oder aus einer einschränkenden Sichtweise heraus resultieren.
Die häufigste sexuelle Störung bei Frauen ist das fehlende Verlangen nach Sex, was in der 
Fachsprache auch als Libidoverlust oder mangelnde sexuelle Appetenz bezeichnet wird. Zudem kommen Scheidentrockenheit, Vaginismus, bei der aufgrund einer krampfartigen Verengung der Scheidenmuskulatur das Einführen des Penis nicht oder nur unter Schmerzen möglich ist. Ein Vaginismus tritt häufig nach sexuellen Traumata auf. Beim ausbleibenden Orgasmus kommt es bei den Betroffenen, trotz eines vorhandenen Lustempfindens während des Geschlechtsverkehrs mit dem Partner, nicht zum Orgasmus. Männer leiden besonders häufig unter Erektionsstörung und vorzeitiger Ejakulation (Ejakulatio praecox). Häufig wird für sexuelle Störungen des Mannes der Begriff der Impotenz verwendet. Impotenz und erektile Dysfunktion sind jedoch nicht gleichzusetzen, da die Impotenz noch eine Unfruchtbarkeit mit einschließen kann. 
Oft werden diese Einschränkungen bei den Betroffenen als massiv und angstbesetzt erlebt und die Lebensqualität dadurch stark beeinträchtigt. 


Sie suchen Hilfe wegen einer Sexualstörung?

Für eine erfolgreiche Therapie von Sexualstörungen ist es wichtig, eine gute Sexualanamnese vorzunehmen, um die wahren Ursachen heraus zu finden. Denn nicht immer ist die Sexualstörung selbst die Ursache, z.B. bei Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörung, Sucht und ungesundem Lebensstil kann sie lediglich als Begleitsymptom erscheinen. Die Hypnotherapie richtet sich dann vollständig nach der Symptomatik - und den Wünschen - der Klienten
Sehr gut auf hypnotherapeutische Interventionen sprechen zum Beispiel die frühzeitige Ejakulation, die Erektionsstörung und der Vaginismus an. Zudem erlernen die Klienten die Selbsthypnose, um das Gelernte zu festigen.
Die Hypnotherapie hat sich somit bei zahlreichen Formen von Sexualstörungen als sehr hilfreich und effektiv erwiesen.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein erfülltes Sexualleben
  • glückliche Partnerschaft
  • gutes Selbstwertgefühl
  • besseres Körpergefühl
  • mehr Freude am Leben
Raucherentwöhnung

img_leistungen_hypnotherapie_raucherEs ist wie bei Schönheitsreparaturen am Haus: Steckt der Schimmel in den Wänden, hilft ein Überstreichen nur bedingt und über einen kurzen Zeitraum hinweg. Ähnlich verhält es sich bei der Raucherentwöhnung. Was und wer verbirgt sich hinter der Sucht? Was sind die Ursachen für steigenden Tabak-Konsum? Sie möchten mit dem Rauchen aufhören - und suchen Unterstützung dabei? Ich stelle den Menschen in den Mittelpunkt des Therapieansatzes sein Umfeld und seine – oft nicht subjektiv erkennbaren – Sorgen und Nöte. Mit SMOKEX®, der hypnotherapeutischen Raucherentwöhnung können Sie aufhören und frei bleiben - und das in München oder in Ihrem Urlaub auf Teneriffa in entspannter Atmosphäre. Diese langfristig sichere und stressfreie Entwöhnung ist mit meiner Hilfe fast in allen Fällen garantiert und auch dauerhaft.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an mich!
Termine und Kosten: auf Anfrage
firmeninterne Seminare: auf Anfrage

Gewichtsreduktion

img_leistungen_hypnotherapie_gewichtHypnotherapie ermöglicht dem Patienten, die heilsame Wirkung der Hypnose mit differenzierten Modulen der Psychotherapie zu kombinieren. Gerade bei übergewichtigen Personen ist dieses „Zusammenspiel“ mehr als wertvoll und hat eine dauerhafte Wirkung. Das Suggerieren von Diäten mit wohlklingenden Namen oder die FdH-Methode ist nicht der therapeutische Ansatz, der zum Erfolg führt.

Vielmehr ist eine Bewusstseinsänderung, die Bereitschaft, sich selbst und seine Essge-wohnheiten auf die Waagschale zu legen, gefordert. In den Sitzungen in meiner Praxis lege ich Wert auf spür- und sichtbare Erfolge in der Reduzierung des Körpergewichts. Die behutsame Lenkung und das intensive Eingehen auf den Patienten bringt dann auch einen Erfolg auf Dauer.

Plagen Sie sich nicht länger mit Diäten - sondern arbeiten Sie mit der Kraft Ihres Unbewußten.
Mit PONDEX® der Hypnotherapeutischen Gewichtsreduktion

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an mich!
Termine und Kosten: auf Anfrage

Aufschieberitis

leistungen_hypnotherapie_aufschieberitisDrücken Sie sich häufig vor bestimmten Tätigkeiten wie z.B Behördengänge, das Ausräumen der Spülmaschine, das Schreiben einer Präsentation und, oder das beantworten von Email`s.? Haben Sie Probleme, wenn es ans Umsetzen von Aufgaben geht? Kennen Sie solche Sätze wie: "Nicht heute das hat doch noch Zeit" oder "Das mache ich morgen oder nächste Woche"?
Wenn das häufig vorkommt und die Regel ist wird die Auschieberitis zum Problem. Man setzt sich unter Zeitdruck und der Teufelskreis beginnt dadurch kommt es zu einem enormen Stressfaktor der das Gesamtempfinden beeinträchtigt und krank machen kann.

Die Aufschiebritis wirkt sich bei Ihnen sowohl auf Alltagsaktivitäten als auch auf schulische, akademische und berufliche Tätigkeiten aus.
Wenn Sie das Gefühl kennen dann leiden Sie unter Aufschiebritis.

"Aufschieberitis" oder korrekt benannt Prokrastination
Prokrastination ist die wissenschaftliche Bezeichnung für pathologisches Aufschiebeverhalten.
Eine Psychologische Studie der FU Berlin zeigt das 25% der deutschen Bevölkerung darunter leiden.

Sie suchen Hilfe um die Aufschiebritis zu besiegen
Mit moderner Hypnose und Verhaltenstherapeutischen Strategien und Techniken aus dem NLP können wir Ihre Prokrastination dauerhaft besiegen. Wir finden mit Hilfe Ihres Unbewussten heraus welche Ursachen für das Aufschieben/ Prokrastination verantwortlich sind und können dann die Blockaden dauerhaft auflösen. Zudem können wir mit Hypnose ihre Ziele und Erwartungen klären und neue Lösungswege dafür finden.
Sie erlernen die Selbsthypnose und erhalten eine individuell besprochenen CD, die Sie dabei unterstützt die neuen Verhaltensweisen zu festigen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an mich!
Termine und Kosten: auf Anfrage

Bei Befund Krebs

img_leistungen_hypnotherapie_befundkrebsWird ein Mensch mit der Diagnose "Krebs" konfrontiert reagiert er so, wie es seiner persönlichen Weise entspricht: Angstvoll, wütend, verzweifelt, trotzig oder apathisch. Zu diesen Gefühlen kommt dazu, dass sich der Alltag, Familie und Beruf verändert und eine andere Bedeutung bekommt. Oft wird die Verantwortung nahezu vollständig an andere, meist fremde Menschen, wie Ärzte und Pflegepersonal, abgegeben. Die Ungewissheit, Operationen, Chemotherapie und Bestrahlungen belasten den Betroffenen oft in einer vorher kaum vorstellbaren Weise.

Der Patient fühlt sich hilflos, bedroht, erschöpft und weiß meistens nicht, was er neben der medizinischen Krebstherapie selber tun kann, um seine Lebensqualität zu verbessern und um der Krankheit erfolgreich zu begegnen. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Psycho-Neuro-Immunologie zeigen, dass Gefühle, Vorstellungen und Glaubenssätze (Einstellungen) eine direkte Auswirkung auf das Immunsystem haben. Psychische Belastungen beeinträchtigen das Immunsystem, positive Stimmungen, wie Freude und Selbstvertrauen, aktivieren und stärken es.

Mit Hilfe der Hypnotherapie. Imagination, Selbsthypnose und Techniken aus dem NLP werden:

Der erfahrene Therapeut setzt die Hypnotherapie abgestimmt auf Ihre individuelle Situation ein. Sie erhalten eine Begleitung, die Ihnen entspricht und Ihnen hilft, Ihre Ziele durch die Mobilisierung der körpereigenen Kräfte zu erreichen. Das Ziel der Hypnotherapie ist das Immunsystem wieder aufzubauen, Raum für Veränderungen zu erlauben und die Lebensqualität zu verbessern. Dies sind wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Krebstherapie.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an mich!
Termine und Kosten: auf Anfrage

Coaching für Sportler

img_leistungen_coaching_sportLeistungsdruck. Ständig besser sein zu müssen als andere. Immer ein noch besseres Handicap haben zu wollen. Höhen und Tiefen liegen gerade im Profi- und im semi-professionellen Bereich nahe beieinander.

Wie gehe ich mit diesem ständigen Druck um? Welche Vorgehensweisen helfen und sorgen für ein ausgeglichenes Leben selbst im grellen Licht der kritischen Öffentlichkeit?

Coaching im Sport ist nicht neu. Im Gegenteil: Viele Profis wissen längst um die positiven Ergebnisse eines Begleitprozesses. Und der beschränkt sich nicht nur auf die Sportarena und das Spielfeld, sondern sieht den Sportler auch zu Hause, bei der Familie und im Kreis von Freunden. Work-Life-Balance in Perfektion: Fragen Sie nach den Details und den Lösungen.

Persönlichkeitsentwicklung

img_leistungen_coaching_persoenlichkeit„Er hat eine positive Entwicklung hinter sich“. Sie kennen diese Aussage, haben sie oft gehört. Was aber steckt dahinter? Welche wesentlichen Faktoren lösen einen Entwicklungs-Prozess aus?

Oft sind unbegründete Ängste oder Komplexe die Hauptursache, wenn sich ein Mensch nicht positiv entwickelt. Oft sind es Mobbingansätze am Arbeitsplatz oder unverarbeitete Erlebnisse in der Kindheit.

Im Hinblick auf die persönliche Entwicklung im Laufe der Jahre: Ich hole den Menschen dort ab, wo er heute steht. Und bringe ihn ein Stück weiter. In ein erfolgreiches Morgen und Übermorgen. Dieser Weg beinhaltet dann auch Netze, die auffangen, die abfedern. Der Coaching-Prozess, mit dem man rechtzeitig beginnen muß. Damit Störungen später keine Chance haben.

Veränderung und Wechsel

img_leistungen_coaching_veraenderungEr/Sie hat eine positive Entwicklung hinter sich“. Sie kennen diese Aussage, haben sie oft gehört. Was aber steckt dahinter? Welche wesentlichen Faktoren lösen einen Entwicklungs-Prozess aus?

Wir leben in einer Zeit, in der nur eines beständig zu sein scheint: Der Wechsel. Berufliche und private Veränderungen bergen oft nicht vorhersehbare Spannungen in sich. Familiäre Probleme lösen Konflikte aus, unter denen alle leiden.

Um so wichtiger ist es, solche Veränderungen im Leben von Beginn an so weit steuerbar zu machen, wie irgend möglich. Aber ohne funktionierendes „Steuerrad“ ist das meist nicht möglich und auch nicht erfolgreich.

Meine Praxis ist Anlaufstelle für Menschen, die vor oder in einem solchen Prozess stehen. Die heute noch nicht wissen, wie das Morgen aussehen wird. Ich helfe gezielt und nachhaltig mit der richtigen „Steuerung“, auf der Basis meiner fundierten Ausbildung sowie einer langen Erfahrung.

Offene Seminare - "Reif für die Insel"

img_leistungen_coaching_seminarinhaltRessourcenorientiertes Coaching für schwierige Zeiten

Termine auf Anfrage

Besonders in schwierigen Zeiten geraten engagierte Führungskräfte und Mitarbeiter leicht in ein Dilemma. Einerseits sollen und wollen sie immer mehr Höchstleistungen erbringen, andererseits möchten sie aber auch privat ein ausgewogenes und erfülltes Leben führen. Dieser Konflikt führt sie an die Grenzen ihrer psychischen und physischen Belastbarkeit. Immer öfter hört man daher: „Ich bin reif für die Insel“.

In diesem Seminar werden Sie in einer entspannten Atmosphäre lernen, auf sich selbst mehr Einfluss zu nehmen, sich selbst besser zu steuern und so leichter zur Handlungs- und Leistungsfähigkeit zurückzufinden, um damit Ihre innere Work-Live-Balance wieder herzustellen.

Gerne stehe ich für nähere Auskünfte zur Verfügung und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Depressionen

img_leistungen_psychotherapie_depressionenSie sind die am häufigsten vorkommenden psychischen Störungen bei Erwachsenen. Die Formen unterscheiden sich deutlich, ebenso der Krankheitsverlauf. Dabei sind bereits leichte Depressionen sehr ernst zu nehmen, weil sie oft einen chronischen Verlauf nehmen – bis zur Suizidgefahr.

Meine hypnotherapeutische Arbeitsweise wird bei Depressionen außerordentlich hilfreich in einen beginnenden Heilungsprozess einbezogen. Ziel der Therapie ist es, Aggressionen, Hemmungen, Abhängigkeits- oder Schuldgefühle abzubauen und den Patienten in positiver Hinsicht zu „aktivieren“.

Psychosomatische Erkrankungen

img_leistungen_psychotherapie_psychosomatischBei einem Viertel aller psychosomatisch erkrankten Patienten werden keine oder keine ausreichenden organischen Ursachen für ihre Beschwerden gefunden. Diese Menschen sind oft tief verzweifelt, fühlen sich nicht verstanden oder gar als Simulanten abgestempelt. Die Ursache dafür kann in psychischen Problemen liegen. Das bedeutet nicht, dass körperliche Leiden nur eingebildet sind. Es kommt tatsächlich zu körperlichen Schädigungen wie bei infektiösen oder verletzungsbedingten Erkrankungen. Obwohl unser psychisches Empfinden Einfluss auf nahezu jede Erkrankung und deren Verlauf nehmen kann, gibt es eine Reihe von typischen psychosomatischen Erkrankungen, deren überwiegend psychische Ursachen mehrfach nachgewiesen wurden.

  • Neurodermitis,
  • Kopfschmerzen, Migräne,
  • Asthma
  • Erkrankungen des Verdauungstrakts wie Magenschmerzen, Darmentzündungen, der Reizdarm, chronische Durchfälle, Verstopfungen.

Wenn Sie eine ganzheitliche Erklärung und Behandlung ihrer Beschwerden wünschen dann bietet Ihnen Hypnotherapie unter Berücksichtigung der Körper-Psyche Zusammenhänge, die Möglichkeit Ihre Probleme nachhaltig zu erkennen und erfolgreich zu lösen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an mich!
Termine und Kosten: auf Anfrage

Schmerzen

img_leistungen_psychotherapie_schmerzenBei vielen Erkrankungen gehören Schmerzen in manchen Phasen oder sogar dauerhaft mit zum Krankheitsbild. Das Ausmaß dieser Schmerzen erlebt jeder Mensch sehr unterschiedlich aber für alle Betroffenen sind sie oft unerträglich. Bei Schmerzen entsteht meist ein Kreislauf zwischen Schmerzen, muskulärer Anspannung und Stimmung. Diese drei Ansatzpunkte können sich negativ aufschaukeln, sie können sich aber auch gegenseitig positiv verstärken.
In meinem Schmerztherapie- Ansatz wird an allen drei Punkten angesetzt, um zu einer deutlichen Schmerzlinderung zu kommen und damit Sie die Schmerzen als weniger belastend erleben.
Zur muskulären Entspannung setze ich die Selbsthypnose, Progressive Muskelentspannung, und die Atemtherapie ein. Mit Hypnotherapie und verhaltenstherapeutischen Strategien und EMDR wird an einer ausgeglichenen, zuversichtlichen, genussvollen Stimmung gearbeitet.

Einsatzgebiete der Schmerztherapie: Akute Schmerzen bei:

  • Verbrennungen, Geburtshilfe
  • bei operativen Eingriffen und Schmerzen danach

Chronischen Schmerzen wie z.B.

  • Migräne,
  • Spannungskopfschmerz
  • Fibromyalgie
  • rheumatoider Arthritis
  • Krebsschmerzen
  • Schmerzen nach einem Trauma

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an mich!
Termine und Kosten: auf Anfrage

Selbsthypnose

img_leistungen_entspannungstraining_selbsthypnoseSelbst-Hypnose kann Hypnotherapie ohne Therapeut sein. Mit individuell angepassten Techniken ist es für die meisten Menschen nach kurzer Übungszeit möglich, sich selbständig In Trance zu versetzen. Die Trance ist in der Selbst-Hypnose meistens nicht ganz so tief wie bei der Anleitung eines Therapeuten, weil eine Ebene des Bewusstseins als Beobachter aktiv bleibt. Eine leichte Trance reicht jedoch aus um die erwünschten Ergebnisse zu erreichen.

Mit Ihrer Hilfe kann man sich in kurzer Zeit tief entspannen und Kraft tanken. Heilungsprozesse können beschleunigt werden. Stressbedingte Unsicherheiten, Schlafstörungen können damit häufig schnell beseitigt werden. Sie lässt sich erfolgreich nutzen, beim Umgang mit Schmerz und körperlichen Einschränkungen. Sie fördert die Kreativität und unterstützt bei der Ereichung persönlicher Lebensziele. Der Einsatz von Selbsthypnose ist sehr vielfältig.

Sie erlernen Methoden, die wir auf Ihre Bedürfnisse abstimmen, die Sie dann in Ihrem Alltag für Ihre Ziele einsetzen können: z.B. Trance-Einleitungen, und verschiedene Formen der Visualisierung, dabei werden Ressourcen und Ihre eigenen Kompetenzen gefördert und aktiviert.

Termine und Kosten auf Anfrage
Firmeninterne Seminare auf Anfrage

Progressive Muskelentspannung

img_leistungen_entspannungstraining_muskelentspannungZwischen 1908 und 1934 entwickelte der Physiologe E. Jacobson die Progressive Muskelentspannung. Dieses Verfahren wird auch als Muskelrelaxation bezeichnet und beruht auf der bewussten Anspannung und Entspannung einzelner Muskelgruppen. Dieses Entspannungsverfahren hat sich bei der Bewältigung von Stress und seinen Folgen sehr gut bewährt.

Die Progressive Muskelentspannung erlernt man ebenfalls am besten in Seminaren oder Einzelstunden.

Termine und Kosten auf Anfrage
Firmeninterne Seminare auf Anfrage

Die Progressive Muskelentspannung zielt auf muskuläre Empfindungen und „reine Entspannung“. Selbsthypnose ist generell auch auf weitere Bereiche anwendbar und kann dann Entspannung mit gezielter Veränderung und Heilung verbinden.

Achtsamkeitstraining

img_leistungen_entspannungstrainingAchtsamkeitstraining und Meditation (MBSR)

Meditation heißt, sich in Achtsamkeit zu schulen – der gegenwärtige Augenblick, das Jetzt, ist der einzige Augenblick in dem wir wirklich leben.
(Jon Kabat-Zinn)

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten zur Stressbewältigung und zur bewussten Wahrnehmung erweitern möchten, ist das Achtsamkeitstraining für Sie geeignet.

Achtsamkeitstraining
Das Training wurde von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn unter dem Namen "Mindfulness-Based-Stress-Reduction" entwickelt und ist daher auch unter der Abkürzung "MBSR" bekannt.
Das zentrale Ziel ist, dass Sie achtsamer gegenüber sich selbst und Ihrer Umwelt werden.
So können Sie sich Ihrer Reaktionsmuster in schwierigen Situationen bewusst werden und Stress mit einer neuen Gelassenheit begegnen.

Inhalt
Durch Übungen zur Körperwahrnehmung im Sitzen und im Gehen üben Sie Konzentration und Aufmerksamkeit. Der Body Scan sowie Elemente des Yoga und fließen in den Kurs ein.
Das Ziel ist es, eine achtsame Haltung in den privaten wie beruflichen Alltag zu übertragen und dadurch gelassener mit Stress sowie belastenden Gedanken und Gefühlen umgehen zu können.
Sie lernen vor allem, das, was Sie gerade wahrnehmen, anzunehmen, ohne es zu werten.

Sie haben keine Zeit oder Möglichkeit, in der Gruppe zu üben?
Nach individueller Absprache kann das Programm auch als Einzelcoaching durchgeführt werden.
Das Üben von „Achtsamkeit“ setze ich zudem auch im Rahmen meiner verschiedenen Psychotherapiemethoden ein.

Termine und Kosten auf Anfrage

icon_telefonTelefonberatung

teaser_meister

Sie haben wenig Zeit oder sind sich nicht ganz klar über die Vorgehensweise in der Praxis?…

089 / 420 95 84 38

kostenlos informieren

icon_livechatLive-Chat

teaser_livechat

Sie haben wenig Zeit oder sind sich nicht ganz klar über die Vorgehensweise in der Praxis?…

LiveZilla Live Chat Software

Stimmen/ Erfahrungsberichte

Beruflicher Stress

Das telefonische Coaching von Frau Meister hat sich, obgleich es zunächst beruflich bedingt war, auch auf meine persönlichen Lebensumstände und auf meine gesamte Lebensqualität in erheblichem Maße positiv ausgewirkt

Johannes K. Karlsruhe

Mehr…

Telefonberatung

Bei einer Therapie bei Frau Meister spielt es keine Rolle, ob man diese persönlich oder per Telefon macht…

Dadurch kann man JEDERZEIT und ÜBERALL ihre Hilfe bekommen.

Gertrud D. Köln

Mehr…

alle Stimmen

Aktuelles

Dauerhaft Abnehmen, Aber wie?

Oder wie Sie mit der richtigen Chemie im Gehirn Ihren Heisshunger besiegen können. Münchner Therapeutin hilft Ihnen, mit Hypnotherapie und den neuesten Erkenntnissen der Ernährungslehre und der Gehirnchemie dauerhaft abzunehmen. Fachartikel Heide Meister Hypnotherapeutin
Immer mehr Menschen essen überdurchschnittlich viele Süßigkeiten und viel zu viel Fett. Ein Essverhalten, das sie eigentlich gar nicht wollen. Und die meisten wissen, dass es nicht gut für sie ist. Doch sie fühlen sich dem Impuls, eine grosse Packung Eis oder drei Tafeln Schokolade oder Unmengen von Brot oder Nudeln zu essen, oft Hilflos ausgeliefert.

Details

Hypnose statt Narkose

Drei Artikel über die Einsatzmöglichkeiten der Hypnose in „Das Tagesthema Medizin“ in der Münchner tz.

Hypnose statt Narkose

Schmerzfrei durch Trance: Die Sanfte Methode gegen Zahnarzt-Angst.
Hier finden Sie den Artikel.

Stressfrei zum Nichtraucher

Für den Abschied von der Zigarette reichen fünf Hypnose-Sitzungen.
Hier finden Sie den Artikel

Hypno-Therapie: Heilung im Schlaf

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen die Wirkung von Hypno-Therapien in verschiedensten Anwendungsgebieten.
Hier finden Sie den Artikel.

Die kompletten Artikel mit allen 3 Themen finden Sie hier im PDF-Format.

Golf entscheidet sich zu 100% im Kopf!

Münchner Therapeutin zeigt Ihnen wie Sie Ihr Handicap mit mentalem Golf-Coaching verbessern können. Fachartikel von Heide Meister Hypnotherapeutin

Details


Alle News